Datenschutz- und Cookiehinweis

Herzlich Willkommen auf der Website der CM Kayak Equipment OG. Wir, die

CM Kayak Equipment OG, FN 472971x
A-1140 Wien, Griessingergasse 24/4
(nachfolgend: „wir“ oder „uns“),

sind gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung verantwortlich für diese Website und sind verpflichtet, Sie darüber zu unterrichten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Eingangs dürfen wir Ihnen versichern, dass uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Herzen liegt und wir Ihre Daten nur für jene Zwecke verwenden, für die wir sie erheben und über die wir Sie durch diesen Datenschutzhinweis informieren. Sollten Sie Fragen zu unserem Umgang mit Ihren Daten haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter http://www.kayak-equipment.at/contact/.

1.   Unsere Website

Wir sind stets bestrebt unsere Website zu verbessern, um Ihnen größtmöglichen Komfort bei deren Besuch zu bieten. Daher erheben wir gewisse Informationen von den Besuchern unserer Website:

1.1   Logfiles

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzer-freundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit. Diese Daten speichern wir nur solange, bis dies zur Optimierung dieser Website erforderlich ist.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

1.2   Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website benutzerfreundlich zu gestalten sowie um statistische Auswertungen hinsichtlich der Nutzung der Website zu erstellen.

Cookies sind kleine Dateien, die Interneteinstellungen speichern. Unsere Cookies werden bei Aufruf unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert. Über unsere Cookies erfassen wir die IP-Adresse Ihres Rechners und Ihre Aufrufe unserer Website. So wird es uns möglich die durch die Cookies gespeicherten Informationen für anonyme Auswertungen zu verwenden und um Ihren Computer bei einem neuerlichen Aufruf der Website zu erkennen und Ihnen die damit verbundenen Comfortfeatures unserer Website zu ermöglichen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass dieser entweder die Speicherung unserer Cookies nicht zulässt, oder dass Ihnen der Empfang unserer Cookies gemeldet wird. Diese Einstellung können Sie bei gängigen Browsern unter „Einstellungen“ in den Ordnern „Sicherheit“ oder „Datenschutz“ wählen. So können Sie entscheiden, ob Sie unsere Cookies akzeptieren oder ablehnen möchten. Sofern Sie unsere Cookies ablehnen, kann Ihr Besuch auf unserer Website mit einer eingeschränkten Funktionalität, etwa bei Suchen oder Anfragen, verbunden sein. Nach Beendigung des Besuchs unserer Website können Sie die Cookies jederzeit von Ihrem System löschen.

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: www.aboutcookies.org.

1.3   Google Analytics

Wir verwenden das Website-Analysetool „Google Analytics“ von Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Durch die Cookies werden Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) über Ihre Benutzung unserer Website erzeugt und an Server von Google, die in den USA gelegen sind, übertragen und gespeichert. Wir nutzen die Funktion „IP-Anonymisierung“ von Google Analytics. Mit dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse innerhalb der Europäischen Union gekürzt und erst in anonymisierter Form an Server in den USA übertragen. Nur in Ausnahmefällen (z.B. bei Ausfall der EU-basierten Systeme) wird die gesamte IP-Adresse zunächst an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google verwendet die durch diese Cookies erlangten Informationen, um Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Website auszuwerten, um uns Reports über diese Websiteaktivitäten zur Verfügung zu stellen und um uns weitere mit der Nutzung von Webseiten verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an weitere Empfänger übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dienstleister diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können dies verhindern indem Sie ein auf dem folgenden Link von Google zur Verfügung gestelltes Plug-In herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Nähere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der Website von Google unter www.google.de/policies/privacy/partners. Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html.

1.4   Google Fonts

Zur Darstellung der Schrift auf unserer Website verwenden wir Google Fonts. Google Fonts wird von Google betrieben. Das Verwenden von Google Fonts ist erforderlich, um Ihnen eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte bieten zu können. Ihr Browser nimmt Verbindung zu den Servern von Google auf. Daher erlangt Google Kenntnis darüber, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Ihr Browser lädt beim Aufrufen unserer Webseite den benötigten Font in Ihren Browsercache. Dort wird sie für 24 Stunden gespeichert, um erneute Anfragen binnen 24-Stunden zu vermeiden. Weitere Informationen zu Google Fonts entnehmen Sie bitte hier https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1.

2.   Ihr Vertragsverhältnis

2.1   Personenbezogene Daten

Für die Begründung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen ist es unerlässlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir benötigen diese Daten um Ihre Geschäftsfälle ordnungsgemäß bearbeiten zu können.

Unter „personenbezogenen Daten“ sind jegliche Informationen zu verstehen, die sich auf natürliche Personen entweder mittelbar oder unmittelbar beziehen (etwa Namen, Adressen, Kontaktdaten und Vertragsdaten).

2.2   Shop / Warenkorb

Über unsere Website haben Sie die Möglichkeit, sich zu registrieren und in unserem Shop diverse Waren, wie Kajaks, Kanus, Paddel oder Zubehör, zu erwerben. Wenn Sie über unseren Shop eine Bestellung abgeben, verarbeiten wir Ihre Logindaten (Benutzername und Passwort), den Zeitpunkt Ihres Logins und Ihrer Abmeldung, Vor- und Nachnamen, Firma, Anzeigenamen, Bankdaten (z.B. IBAN und BIC), Liefer- und Rechnungsadresse/n (Land, PLZ, Stadt, Straße, Hausnummer), E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Bestellhistorie sowie zusätzliche Informationen, die Sie uns mitteilen. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um Sie bei Zustellschwierigkeiten erreichen zu können.

2.3   Umfang der Datenverwendung

Wenn Sie mit uns in ein Vertragsverhältnis treten, so geben Sie uns personenbezogene Daten von Ihnen und möglicherweise auch von Dritten (etwa Angehörigen, Freunden, Mitarbeitern) bekannt. Wir gehen grundsätzlich von Ihrer Berechtigung zur Bekanntgabe dieser Daten aus. Wir verwenden Ihre Daten und die Daten solcher Dritter, die von Ihnen genannt werden, in unserem berechtigten Interesse als Verantwortlicher Ihrer Datenverarbeitung und in jenem Ausmaß, als dies zur ordnungsgemäßen Begründung und Abwicklung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen notwendig ist. Auf Basis allfällig gesondert von Ihnen erteilter Einwilligungserklärungen verwenden wir Ihre Daten auch, um Ihnen weitergehende Produktangebote von uns zu unterbreiten.

2.4   Weitergabe der Daten an Dritte

Der Komplexität heutiger Datenverarbeitungsprozesse ist es geschuldet, dass wir uns mitunter Dienstleister bedienen und diese mit der Verarbeitung Ihrer Daten beauftragen. Manche dieser Dienstleister befinden sich außerhalb des Gebiets der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes. In allen Fällen der Inanspruchnahme von Dienstleistern tragen wir jedoch stets dafür Sorge, dass das europäische Datenschutzniveau und die europäischen Datensicherheitsstandards gewahrt bleiben. Auch kann es im Rahmen unserer Geschäftsfallbearbeitungen erforderlich sein, dass wir innerhalb unseres Unternehmens oder innerhalb unserer Unternehmensgruppe Ihre Daten transferieren oder gemeinschaftlich verarbeiten. Auch in diesen Fällen bleiben die europäischen Datensicherheitsstandards stets gewahrt. Wenn Sie näheres darüber erfahren wollen, wie und in welchem Umfang wir Ihre Daten in Ihrem konkreten Geschäftsfall verarbeiten oder an Dienstleister weitergeben und welche Schutzgarantien wir hierbei ergriffen haben, wenden Sie sich bitte an den oben angegeben Kontakt.

2.5   Datenweitergabe an Aufsichtsbehörden und Gerichte sowie an sonstige Dritte

Unser Unternehmen unterliegt einer Vielzahl von Rechtsvorschriften. Es kann dazu kommen, dass wir Behörden oder Gerichten auf deren Anfragen hin personenbezogene Daten unserer Kunden offenlegen müssen. Derartigen Anfragen kommen wir nur dann nach, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. In all diesen Fällen achten wir stets darauf, dass die gesetzlichen Grundlagen eingehalten werden und damit der Schutz Ihrer Daten gewahrt bleibt.

3.   Ihre Rechte

Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person und zu Ihrem Geschäftsfall von uns verarbeiteten Daten und zur Art dieser Verarbeitung verlangen.

Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, so können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Wir ersuchen Sie zu beachten, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen. Ebenso können Sie widersprechen, wenn Sie von uns Direktwerbung beziehen und diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegenstehen.

Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie uns unter den obenstehenden Kontaktdaten zu kontaktieren, wobei wir Sie hierbei stets um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer elektronischen Ausweiskopie, ersuchen.

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass wir Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwenden, so steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der österreichischen Datenschutzbehörde offen.

4.   Unsere Datenaufbewahrung

Grundsätzlich bewahren wir Ihre Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen auf. Darüber hinaus sind wir Aufbewahrungspflichten unterworfen, gemäß deren wir Daten zu Ihrer Person, zu Drittpersonen, zu Ihren Geschäftsfällen und zu Ihrem Vertragsverhältnis über dessen Beendigung hinaus oder auch nach Erledigung Ihres Geschäftsfalls aufzubewahren haben, wie dies etwa aufgrund der unternehmensrechtlichen und abgabenrechtlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen der Fall ist. Wir bewahren Ihre Daten zudem solange auf, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus unserem Vertrags- und Leistungsverhältnis mit Ihnen möglich ist.

5.   Die Erforderlichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls von Dritten, die Sie namhaft machen, ist zur Begründung unseres Vertragsverhältnisses und zur Bearbeitung Ihrer Geschäftsfälle erforderlich. Sollten Sie uns diese Daten nicht oder nicht im benötigten Umfang bereitstellen, so können wir das von Ihnen gewünschte Vertragsverhältnis unter Umständen nicht begründen oder Ihren Geschäftsfall nicht bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass dies nicht als vertragliche Nichterfüllung unsererseits gelten würde.

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt dieses Widerrufs nicht mehr für die in der Einwilligung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten.

6.   Ihre Kontaktmöglichkeit

Bitte kontaktieren Sie uns zu Ihren datenschutzrechtlichen Fragen und Anliegen unter den obenstehenden Kontaktdaten.